Aktuelles

Stellenausschreibungen

Weihnachtsurlaub

In der Zeit vom 24.12.18 bis zum 01.01.19 sind wir im Weihnachtsurlaub.

Auch unseren Patenten wünschen wir eine erholsame Zeit und einen gelungenen Start in das neue Jahr.

Ab dem 02.01.2019 sind wir in den Praxen in Raesfeld und Dorsten wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

 

Ein frohes Weihnachtsfest wünscht

das Team mediDERMIS

Wir sind ein modernes Hautfacharztzentrum mit Niederlassung in Dorsten und Raesfeld

und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

eine Medizinische Fachangestellte.

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst neben der Arbeit an der Rezeption vor allem auch Funktionsbereiche:

Allergologie, Labordiagnostik, operative Eingriffe, Lasertechnik sowie MP-Aufbereitung. Die Aufgaben

umfassen sowohl selbständige Arbeit als auch Assistenz.

Voraussetzung sind eine abgeschlossene Ausbildung zur MFA und gute Deutschkenntnisse in Wort und

Schrift.

Mit Ihrer schnellen Auffassungsgabe arbeiten sie lösungsorientiert, gerne und engagiert im Team

und durch Ihre fachliche Kompetenz selbstbewusst mit Freude und Verständnis am Patienten.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse in unserem Unternehmen zielorientiert mitzuwirken und

freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbung, gerne per mail an:

info@medidermis.de

 

 

Neue Datenschutzgrundverordnung DSGVO ab 25.05.2018

Sehr geehrte Patienten,

um den Anforderungen der neuen Datenschutzverordnung gerecht zu werden, gibt es auch für Sie einige Änderungen:

Wir können ab sofort keine Rezepte etc. mehr an Familienangehörige oder andere Personen herausgeben - nur noch an den

Patienten selbst, es sei denn, die Person ist schriftlich von Ihnen bevollmächtigt worden das Rezept etc. abzuholen.

Ähnlich verhält es sich mit dem Austausch von Daten an den Hausarzt oder an andere Fachärzte - auch hier werden

Sie uns schriftlich bestätigen müssen, dass wir Ihre Daten weitergeben dürfen, bevor wir Ihrem Hausarzt einen Bericht

schicken können.

Bitte habe Sie daher Verständnis, dass es ab sofort leider erst einmal etwas umständlicher wird, bis Sie an ihr Rezept kommen - oder der Hausarzt einen Bericht von uns erhalten kann.

Aber die neuen Vorgaben besagen, dass wir von jedem Patienten vorher eine schriftliche Einverständniserklärung

benötigen.

Leider ist es vielleicht anfangs etwas umständlich für Sie und auch für uns, aber im Grunde geht es darum, dass alle ihre

Daten geschützt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.